Stellenangebote

Leitung des Bereichs Forschungsförderung (m/w/d)

zum 15. November 2020 in der Geschäftsstelle der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Bonn

 

Die Förderung von Forschungsmaßnahmen  im Bereich der pädiatrischen Onkologie ist eine der Kernaktivitäten der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Daher ist eine enge Verknüpfung mit der strategischen Ausrichtung der Stiftung und den angrenzenden Kernbereichen, wie der Öffentlichkeitsarbeit, dem Fundraising und der Unterstützung der psychosozialen Begleitung von Patientinnen und Patienten und ihren Familien unerlässlich. Die Leitung des Bereichs Forschungsförderung entwickelt diese Kernaktivitäten aktiv weiter und optimiert die unterstützenden Prozesse der Forschungsplanung, Durchführung und des Fördermanagements.

Zu Ihrem Aufgaben- und Verantwortungsgebiet gehören u.a.

  • Planung und Durchführung von wissenschaftlichen und strukturellen Förderungsmaßnahmen im Bereich der pädiatrischen Onkologie und Hämatologie.
  • Strukturelle Weiterentwicklung  des Bereichs Forschungsförderung und Anpassung an die Strategieentwicklung der Deutschen Kinderkrebsstiftung, Weiterentwicklung von Förderschwerpunkten
  • Antrags- und Förderungsmanagement, Projektbegleitung und -kontrolle
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit mit den Gremien der Deutschen Kinderkrebsstiftung, der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) und weiteren Partnerorganisationen.
  • Koordination von Aktivitäten im Bereich Patienteninformation und -beratung.
  • Enge Zusammenarbeit mit Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising der Deutschen Kinderkrebsstiftung.
  • Förderung und Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Forschungsförderung

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einer stetig wachsenden Organisation
  • eine interessante, leitende Tätigkeit in einem engagierten, kollegialen Team
  • eine angemessene Honorierung

Wir erwarten von Ihnen

  • ein abgeschlossenes Studium der Medizin oder Biologie
  • Berufserfahrung im klinischen und/oder wissenschaftlichen Bereich
  • Kenntnisse der gesetzlichen Rahmenbedingungen für klinische Forschung
  • Führungserfahrung
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Organisationsgeschick und kommunikative Kompetenz
  • Fremdsprachen: Englisch in Wort und Schrift
  • sicheren Umgang mit Softwareanwendungen aus dem MS Office-Bereich

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Renate Heymans unter 0228/68846-13 oder per E-Mail unter heymans(at)kinderkrebsstiftung.de gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte bis zum
10. August 2020 ausschließlich per E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst)
an bewerbung@kinderkrebsstiftung.de. Deutsche Kinderkrebsstiftung • Adenaueralle 134 • 53113 Bonn

 

 

Mitarbeiter*in im Sekretariat  (m/w/d)

in der Geschäftsstelle der Deutschen Kinderkrebsstiftung in Bonn

 

Die Deutsche Kinderkrebsstiftung fördert und finanziert kliniknahe und patientenorientierte Forschungsprojekte, unterstützt betroffene Familien mit kompetenter Beratung und Information sowie finanzieller Hilfe in Notlagen und betreibt auf Sylt und in Heidelberg Rehabilitations- bzw. Freizeiteinrichtungen.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.

  • selbstständige Erledigung aller üblichen Sekretariatsarbeiten
  • eigenverantwortliche Erledigung der physischen sowie digitalen Korrespondenz und des Paketversands mit Rechnungserstellung
  • Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Pflege von Adressdatenbanken
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • bei Bedarf Zuarbeit insb. des Spenderservices und der Geschäftsleitung

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 30 Wochenstunden in einer stetig wachsenden Organisation
  • eine interessante, abwechslungsreiche und sinnhafte Tätigkeit in einem engagierten, kollegialen Team
  • eine umfassende Einarbeitung in die o. g. Tätigkeitsfelder

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene passende Berufsausbildung
  • mehrjährige Praxiserfahrung in ähnlicher Position
  • versierte Anwendung des MS-Office-Pakets und Vertrautheit mit der Bürokommunikations- Software, wünschenswerterweise auch MS-Navision
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an der Kommunikation sowie sicherer, serviceorienterter und freundlicher Umgang mit Spendern und anderen externen Ansprechpartnern auch in stressigen Phasen
  • lösungsorientierte und eigenständige Arbeitsweise

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Martin Spranck unter 0228/68846-14 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte bis zum 15. Juli 2020 per E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an bewerbung@kinderkrebsstiftung.de. Deutsche Kinderkrebsstiftung • Adenaueralle 134 • 53113 Bonn

Informationen zu unserer Datenschutzerklärung für Bewerber finden Sie hier.

Icons DKKS