Mit vereinten Kräften gegen den Krebs.
Logo Deutsche Kinderkrebsstiftung

Organisation

Die in Bonn ansässige Deutsche Kinderkrebsstiftung (DKS) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern sowie Jugendlichen, die an Krebs erkrankt sind, und ihren Familien zu helfen. Damit sie mit diesem schweren Schicksalsschlag nicht allein dastehen. Im Jahre 1995 wurde die Stiftung vom Dachverband der regionalen Elterngruppen „Deutsche Leukämie-Forschungshilfe, Aktion für krebskranke Kinder e. V.“ (DLFH) gegründet. Dieser wurde 1980 als Zusammenschluss regionaler Elterngruppen und Fördervereine gegründet. Ihm gehören heute 76 Eltern- und Fördervereine in ganz Deutschland an.

Unsere Arbeit

Aufklärung, Beratung, Information und finanzielle Hilfe sowie eine Vielzahl von Veranstaltungen für betroffene Familien und die jungen Krebspatienten sind feste Bestandteile der Arbeit von DLFH und Stiftung. Daneben fördert die Deutsche Kinderkrebsstiftung kliniknahe, patientenorientierte Forschungsprojekte, um die Heilungschancen, Behandlungsmethoden und die Lebensqualität krebskranker Kinder zu verbessern. Sie ist in Deutschland einer der größten privaten Förderer im Bereich der pädiatrischen Onkologie.
Mit Blick auf die steigende Zahl der Überlebenden einer Krebserkrankung im Kindes- und Jugendalter (Survivor) setzt sie sich zudem verstärkt für die Belange dieser Zielgruppe ein. So richtet sie beispielsweise alle 2 Jahre den sogenannten Survivor Day aus. 

Die Arbeit der Stiftung und der DLFH finanziert sich fast ausschließlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. In den Gremien der Stiftung – Vorstand, Kuratorium – sind ausschließlich betroffene Eltern oder ehemals betroffene Patientinnen und Patienten ehrenamtlich tätig. Die Mitglieder des Medizinischen Beirats engagieren sich ebenfalls ehrenamtlich.

Sie suchen nach einer sinnstiftenden Tätigkeit in einem netten Team? Dann sind Sie bei uns goldrichtig! In unserem Karriereportal finden Sie alle unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen in der Geschäftsstelle in Bonn, in der SyltKlinik und im Waldpiraten-Camp in Heidelberg. Gerne können Sie sich aber auch initiativ bewerben. 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre Bewerbung!