Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Galerie der Herzen in Dresden

Beitrag vom 30. September 2016

Freitag 30. September 2016
Spektakuläre Kunstaktion zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung…
Bonn/Dresden – Eine Galerie der Herzen ist die Attraktion zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden. Unter dem Motto „Herz zeigen, Hilfe leisten, Hoffnung geben“ hat die Dresdner Künstlerin Ursula Herrmann zusammen mit der Standortkampagne „So geht sächsisch“ eine spektakuläre Aktion ins Leben gerufen, die am 3. Oktober ihren Höhepunkt findet: 100 farbenprächtige und rund 1,60 Meter hohe Kunstwerke, die individuell von Künstlern wie etwa Karat, Nina Hagen oder Wolfgang Stumph, Prominenten, wichtige Persönlichkeiten, Vereinen und Institutionen gestaltet wurden und in der sächsischen Landeshauptstadt ausgestellt werden.

Ab Dienstag, den 4. Oktober, werden die Herzskulpturen dann auf der Internetplattform www.unitedcharity.de zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung und des Dresdener Elternverein Sonnenstrahl e. V. Dresden versteigert. Weitere Informationen zu der Aktion, die auch von der Sächsischen Staatsregierung unterstützt wird, gibt es unter www.100herzen.de

Twitter
Facebook