Smile4aSmile – 18.885 Euro für die DKS

Beitrag vom 20. Juni 2018

Mittwoch 20. Juni 2018
Bei der symbolischen Scheckübergabe in Bonn: Jens Kort, DKS-Geschäftsführer (links), Schauspieler und Schirmherr Thomas Maximilian Held (2. v. links), Jeanette Niermann vom bpp (Mitte), Nadine Olbrich vom bpp (2. v. rechts) und bpp-Geschäftsführer Wolfgang Kornfeld (rechts).

Mit seiner Aktion „Smile4aSmile“ engagiert sich der bund professioneller portraitfotografen (bpp) schon seit einigen Jahren für die Deutsche Kinderkrebsstiftung. Diesmal stand das Charity-Event unter dem Motto „Lächle in die Kamera, um anderen ein Lächeln zu schenken“. 30 Fotostudios beteiligten sich an der Aktion und sammelten gemeinsam einen Betrag von 18.885,82 Euro. Auch eine Schweizer Fotografin brachte ihr Engagement ein. Ein großartiges Ergebnis, für das wir ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Fotografen sagen. Schirmherr war in diesem Jahr der Schauspieler Thomas Maximilian Held. Das Geld wird für die Sanierung des neuen Spielhauses der SyltKlinik verwandt.