Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Charity-Konzert mit Anastacia

Beitrag vom 19. Januar 2017

Donnerstag 19. Januar 2017
Jetzt ist es offiziell: Der US-amerikanische Popstar Anastacia gibt am 16. März 2017 im Rahmen der „Ultimate Collection Tour“ in Worms ein Konzert zugunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Nicht irgendeines, sondern ein Konzert in ganz intimen Rahmen. Nur etwas mehr als 1.000 Zuhörer werden dabei sein, wenn die Powerfrau, die mit Hits wie „I´m Outta Love“ oder „Left Outside Alone“ weltweit für Furore sorgte, im Mozartsaal des Wormser Kulturzentrum auf die Bühne steigt. Zehn Euro von jedem verkauften Ticket gehen an die Deutsche Kinderkrebsstiftung.

„Eine großartige Sache und eine ganz besonderes Highlight “, so DKS-Geschäftsführer Jens Kort bei der Vorstellung des Projekts, das der Wormser Rechtsanwalt Tim Brauer initiiert hat. Für Brauer „ein lang gehegter Wunsch und eine Herzensangelegenheit“. Als Kind war er selbst von einer Krebskrankheit betroffen. „Und nun habe ich die Möglichkeit, zu helfen und etwas zurückzugeben.“ Wie Sascha Kaiser, Geschäftsführer der Wormser Kultur- und Veranstaltungs GmbH mitteilte, ist unter anderem geplant, auch erkrankte Kinder und Jugendliche aus umliegenden Kinderonkologien zusammen mit ihren Familien zu diesem einmaligen Charity-Konzert von Anastacia, die selbst zwei Mal an Brustkrebs erkrankt war, einzuladen.

Twitter
Facebook