Adler helfen Menschen

Beitrag vom 8. November 2019

Soziales Engagement wird beim amtierenden Deutschen Eishockeymeister Adler Mannheim seit jeher groß geschrieben. Der gemeinnützige Verein „Adler helfen Menschen e.V.“ unterstützt seit vielen Jahren nicht nur die Deutsche Leukämie Forschungshilfe Ortsverband Mannheim e.V. , auch das Waldpiraten-Camp profitiert von diesem Engagement. „Wir freuen uns, dass wir eine Einrichtung wie das Waldpiraten-Camp in unserer Region haben“, so  Matthias Binder, Geschäftsführer von „Adler helfen Menschen e.V.“, bei der Übergabe eines Schecks in Höhe von 7.500 Euro an Waldpiraten-Leiterin Sonja Müller. Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang auch der Familie Stäudle, die durch den Verzicht auf Geburtstagsgeschenke 2.500 Euro und damit ein Viertel zur Gesamtspendensumme beigesteuert hat.