Regenbogen malen gegen Corona

Ob Groß oder Klein – uns allen fällt es gerade nicht leicht, das Haus möglichst nicht zu verlassen. Damit auch die Kinder keine Langeweile bekommen, gibt’s jetzt eine tolle Aktion: der Regenbogen als Zeichen der Solidarität gegen Corona . Der eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, ob mit dem Pinsel, Stiften oder gebastelt, alles ist möglich.

Der Gedanke dabei: Möglichst viele Kinder sollen den Regenbogen mit bunten Farben malen oder basteln und in ihr Fenster hängen. Wenn dann Kinder mit ihren Eltern draußen spazieren gehen und viele andere Regenbogen an den Fensterscheiben sehen, fühlen sie sich nicht so alleine. Und wissen, dass außer ihnen auch viele andere Kinder zu Hause bleiben müssen.

Die Vorlage zum Ausmalen gibt’s als pdf-Dokument hier zum Runterladen. Einfach speichern, ausdrucken und los malen.

ausmalbild_regenbogen.pdf

Viel Spaß!

Icons DKKS