Netzwerk PanCare

Das Netzwerk PanCare (Pan-European Network for Care of Survivors after Childhood and Adolescent Cancer) ist ein Zusammenschluss von Experten (z.B. Medizinern, Epidemiologen) und Betroffenen (Eltern und Langzeitüberlebende). Ziel ist es, Häufigkeit, Schwere und Auswirkungen von Spätfolgen der Therapie bei Kindern und Jugendlichen mit einer Krebserkrankung zu reduzieren. Das langfristige strategische Ziel ist es sicherzustellen, dass jeder europäische ehemalige Patient eine optimale Langzeitnachsorge erhält.

Aus PanCare sind mittlerweile drei von der EU geförderte Forschungsprojekte hervorgegangen. www.pancare.eu

Kontakt

Dr. Desiree Grabow
Stv. Leiterin, Abteilung Epidemiologie von Krebs im Kindesalter
Deutsches Kinderkrebsregister (DKKR)
Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI)
UNIVERSITÄTSMEDIZIN der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Postanschrift: 55101 Mainz
Haus- und Lieferanschrift: Obere Zahlbacher Str. 69, 55131 Mainz
http://www.kinderkrebsregister.de
Telefon: +49 (0) 6131 17-3109
Telefax: +49 (0) 6131 17-4462

Icons DKKS