Projektgruppe Geschwister

Innerhalb der PSAPOH (Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft in der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie) entstand im Jahr 2003 die PG Geschwister, die sich zum Ziel setzte, die psychosoziale Versorgung der Geschwister krebskranker Kinder zu analysieren und konzeptionell zu verbessern.

Eine der ersten Aktivitäten der Projektgruppe war, die bundesweit vorhandenen Geschwister-Betreuungsangebote der einzelnen Kinderkliniken und Vereine zusammenzutragen und auszuwerten (siehe Angebote).

Damit wird ein Austausch über bewährte Konzepte und neue Ideen von psychosozialen Mitarbeitern und Einrichtungen ermöglicht. Ebenso können betroffene Eltern, Kinder und Jugendliche über dieses Informationsangebot Unterstützung und Hilfe finden.

Infoplakat der PG Geschwister zum Ausdrucken

Kontakt:

Dipl.-Sozialpädagoge/-Sozialarbeiter Tobias Schellenberg
Charité, Campus Virchow-Klinikum
Klinik für Pädiatrie m. S. Onkologie/Hämatologie
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
Telefon +49 (30) 450 566276
tobias.schellenberg@charite.de