90.000 Euro für die Waldpiraten

90.000 Euro für die Waldpiraten

Dienstag 08. März 2016

„Lassen Sie uns gemeinsam Gutes tun und jungen Patienten Mut und Zuversicht schenken.“ Mit diesem Aufruf führte die BBBank Stiftung gemeinsam mit der BBBank ihre jährliche Weihnachtsspenden-Aktion zu Gunsten des Waldpiraten-Camps der Deutschen Kinderkrebsstiftung durch. Jede Spende, die bei der BBBank Stiftung im Zeitraum vom 19. Oktober 2015 bis 6. Januar 2016 einging, wurde von der BBBank verdoppelt. Insgesamt kam bei der Aktion die fantastische Summe von 90.000 Euro zusammen. Das bedeutet mehr als eine Verdoppelung des Vorjahresergebnisses. 


„Wir bedanken uns bei allen Spendern für ihren Einsatz. Das Waldpiraten-Camp ist ein wichtiger Baustein in der Therapie krebskranker Kinder. Die Betreuer leisten beeindruckende Arbeit. Das ist nach Ansicht unserer Spender jede Unterstützung wert“, so der Vorstandsvorsitzende der BBBank Stiftung, Matthias Eder (2.v.r.), der sich gemeinsam mit seiner Vorstandskollegin Gabriele Kellermann (links) Waldpiraten-Camp-Leiterin  Gabriele Geib (Mitte) sowie Thomas Greiner vom Vorstand der Deutschen Kinderkrebsstiftung und Kuratoriumsmitglied Stefanie Baldes über das tolle Ergebnis freute.